1. Umwelt/Mobilität/Zukunft
  2. Gebietsentwicklung Im Waul

Gebietsentwicklung Im Waul

Ziele der Entwicklung wurden definiert und planerisch und textlich festgehalten
Gebietsentwicklung Im Waul

Die Gemeinde Mäder verfügt im Gebiet „Im Waul“ über eine rund 12.000 m² große zusammen­hängende Fläche in zentraler Lage. Grundeigentum und Lage sind gute Voraussetzungen für zukunftsorien­tierten Wohnbau:

  • dörflich aber verdichtet
  • leistbar und flexibel
  • Identität stiftend und
  • gemeinschaftsfördernd

Die Gemeinde Mäder hat sich daher entschieden, bei der Entwicklung dieser Flächen eine starke Rolle einzunehmen und ein Gesamtkonzept – einen Rahmenplan – zu erstellen, um eine ressourcenschonende, zukunftsweisende Bebauung für das Gebiet „Im Waul“ zu forcieren.

Zur Erlangung dieses Rahmenplans wählte die Gemeinde Mäder einen Planungsprozess, in dessen Mittelpunkt ein kooperatives Planungsverfahren steht. In einer Kooperation von Fachplanerinnen und Fachplanern und Exper­tinnen und Experten, der Gemeindevertretung, eines potenziellen Bauträgers und unter Einbezug der Bevölkerung wurden gemeinsam die Ziele der Entwicklung definiert und diese planerisch und textlich festgehalten und detailliert.

Rahmenplan Gebietsentwicklung Im Waul

Message