1. Neuigkeiten
  2. Sanierung der Rheinbrücke in Mäder

Sanierung der Rheinbrücke in Mäder

Die Vorbereitungen für die Sanierungsarbeiten haben begonnen. Die Rheinbrücke ist nun vierzig Jahre alt und muss aufgrund des schlechten Erhaltungszustandes sowie zur Verbesserung der Tragsicherheit umfassend saniert werden.
Sanierung der Rheinbrücke in Mäder

Die Brücke wird statisch verstärkt und die Fahrbahnübergänge, Randborde, Entwässerung, Beläge und Abdichtungen werden erneuert. Von Dienstag, 11.06.2019 bis Freitag 11.10.2019 wird die Brücke für den gesamten motorisierten Verkehr gesperrt sein. Der Transitverkehr wird zum Grenzübergang Hohenems-Diepoldsau umgeleitet. In Meiningen und Hohenems werden Verkehrsdienste eingerichtet. Für den LKW-Verkehr werden die Öffnungszeiten des Grenzüberganges in Meiningen auf 7.30 bis 17.00 Uhr erweitert. In Hohenems stehen zusätzliche LKW-Stellplätze zur Verfügung. Die Abschlussarbeiten werden bis voraussichtlich Mitte Februar 2020 ohne Verkehrseinschränkungen erfolgen.  

Message