1. Neues von CARUSO Carsharing

Neues von CARUSO Carsharing

Seit rund zwei Jahren steht den Bewohnern der Gemeinde Mäder ein Carsharing Fahrzeug von CARUSO Carsharing zur Verfügung. Seit dem Start in Mäder hat sich einiges bei CARUSO Carsharing getan:
Neues von CARUSO Carsharing

CARUSO Carsharing Netz:

Mitglieder von CARUSO Carsharing können mittlerweile auf über 40 Fahrzeuge in ganz Vorarlberg zugreifen. Der ständig wachsende Fahrzeugpool besteht hauptsächlich aus Elektrofahrzeugen vom Modell Renault ZOE. Es gibt jedoch auch ein paar „Exoten“ wie den Tesla Model 3 im Netzwerk, welcher sich perfekt für längere Fahrten oder Geschäftsreisen anbietet. Für Transportzwecke findet man auch einen Renault Kangoo auf der Plattform (in Kennelbach).

Tarif Flex:

Seit Juli bietet CARUSO Carsharing auch eine weitere Tarifoption „Flex“ ohne Monatsgebühr an. Dieser Tarif ist die optimale Lösung für Wenigfahrer bzw. Gelegenheitsfahrer, denn es wird nur dann etwas verrechnet, wenn auch wirklich ein Auto gebucht wird.

CARUSO Modul für die VMOBIL Card:

Seit Ende letzten Jahres kann das CARUSO Modul auf die Mobilitätskarte VMOBIL Card (=Maximo Karte) gebucht werden. Dadurch wird die Mobilitätskarte zum Zugangsmedium für die CARUSO Fahrzeuge. VMOBIL-Kunden im “Classic-Tarif” profitiert zudem von einer vergünstigten Mitgliedsgebühr von EUR 4,90 monatlich.

CARUSO Carsharing App:

Um die Buchung vor allem unterwegs noch einfacher zu gestalten, gibt es seit diesem Jahr auch die CARUSO Carsharing App in den App Stores – damit ist die Anlage, Änderung oder Löschung einer Buchung unterwegs kinderleicht und schnellt erledigt. Des Weiteren lassen sich die CARUSO Fahrzeuge mit der App im Handumdrehen öffnen und schließen.

PS: Wer keine Neuigkeiten oder Informationen mehr verpassen möchte, folgt CARUSO Carsharing am besten auf ihrem Instagram Account caruso_carsharing !

Weitere Infos unter: https://www.carusocarsharing.com/

Message