1. Bürgerservice
  2. Hochwasserbroschüre

Hochwasserbroschüre

Verpflichtende Maßnahmen bei einem Rhein-Hochwasser
Hochwasserbroschüre

Seit Jahrhunderten kennen die Menschen im Rheintal die Gefahren eines Hochwassers. Überflutungen, wie sie unsere Gemeinde zum letzten Mal vor gut 100 Jahren erlebte, sind längst aus dem Gedächtnis verschwunden. Die Rheinregulierung brachte Sicherheit, doch trotz aller Schutzmaßnahmen bleibt der Alpenrhein ein unberechenbarer Wildbach. Auch für das Haus bzw. den Firmensitz in Mäder besteht bei einem Rhein-Hochwasser Überflutungsgefahr. In einem solchen Fall sind Sie verpflichtet, verschiedene „lebensrettende Sofortmaßnahmen“ durchzuführen.

In der Hochwasserbroschüre sind alle wichtigen Informationen zusammengefasst. Sie informiert Sie darüber, was im Fall der Fälle zu tun ist und wie Sie richtig vorsorgen können.

Lesen Sie die Broschüre aufmerksam durch. Sorgen Sie gemeinsam mit Ihrer Familie bzw. Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor. Was brauchen Sie im Notfall? Woran müssen Sie frühzeitig denken?

WICHTIG:
Füllen Sie den Notfallplan in der Broschüre gewissenhaft aus und bewahren Sie die Broschüre griffbereit auf!

Wir wollen weder Ängste schüren, noch die Bevölkerung in Sicherheit wiegen. Aber wir können die Bevölkerung nur schützen, wenn sie gut informiert und richtig vorbereitet ist. Für Informationen und bei Fragen rund um den Hochwasserschutz stehen Ihnen die Mitarbeiter des Gemeindeamtes, Tel. 05523 52860-0, zur Verfügung.

Ihr Bürgermeister
Rainer Siegele

Download
Hochwasserbroschüre

Message