Auswirkung der COVID-19-Notmaßnahmenverordnung auf die Gemeindeeinrichtungen

Für die Zeit von 17.11. bis 6.12.2020 gelten folgende Regelungen:
Auswirkung der COVID-19-Notmaßnahmenverordnung auf die Gemeindeeinrichtungen

Gemeindeamt – eingeschränkter Parteienverkehr

Wir bitten Sie, das Gemeindeamt nur für dringende und unaufschiebbare behördliche Angelegen­heiten aufzusuchen. Wir empfehlen Ihnen bei Bedarf einen Termin zu vereinbaren. Für Anfragen und Terminver­einbarungen sind wir von Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr telefonisch unter 05523 52860 erreichbar.

Abfallsäcke

Abfallsäcke für Restmüll und Bioabfälle werden in den Lebensmittelgeschäften SPAR und ADEG angeboten. Gelbe Säcke (max. eine Rolle pro Haushalt) werden zu den üblichen Öffnungszeiten (Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr und zusätzlich am Donnerstag von 14.00 bis 18.30 Uhr) beim Bauamt zur Entnahme bereitgestellt.

Öffentliche Spielplätze im Freien

Für öffentliche Spielplätze gelten die allgemeinen Regeln für öffentliche Orte. Ein Betreten und Verweilen ist unter Einhaltung des Mindestabstandes von einem Meter zulässig.

Bücherei- und Spielothek

Die Bücherei und Spielothek bleibt vorübergehend für Besucher geschlossen. Es wird ein kontaktloser Abholservice angeboten. Informationen dazu finden Sie auf der Homepage www.buecherei-maeder.at

Grünmüll- und Rasenschnittabgabe

Die Abgabestellen für Grünabfälle und Rasenschnitt bleiben bis Samstag, 28. November geöffnet. Bitte tragen Sie eine Gesichtsmaske und achten Sie auf den vorgeschriebenen Mindestabstand von einem Meter.

Kindergärten und Kinderbetreuungseinrichtungen

Im Bereich der elementarpädagogischen Einrichtungen ergeht die Empfehlung der Bundesregierung, die Kinder zu Hause zu betreuen. Die Kindergärten und Kinderbetreuungseinrichtungen bleiben jedoch weiterhin geöffnet.

Schulen, Schülerbetreuung:

Der Schulbetrieb wurde auf „distance learning“ umgestellt. Für die notwendige Betreuung der SchülerInnen werden die Schulen weiterhin offenhalten. Dies bedeutet, dass auch die außerschulische Schülerbetreuung bei Bedarf im bisherigen Umfang zur Verfügung steht.

Message