1. Umwelt/Mobilität
  2. Netzwerke
  3. e5

e5

Am 08.03.1999 ist Mäder als Startgemeinde zur e5-Qualifizierung beigetreten. e5 ist ein Programm zur Qualifizierung und zur Auszeichnung von engagierten Gemeinden.
e5

Es wurde - in Anlehnung an das Schweizer "Label Energiestadt" - im Auftrag der Vorarlberger Landesregierung vom Energieinstitut im Jahr 1998 ins Leben gerufen und zusammen mit den mit den Partnern Energie Tirol und dem Salzburger Institut für Raumplanung (SIR) weiterentwickelt.

Im Rahmen des e5-Programmes wird eine kontinuierliche, energiepolitische Arbeit in der Gemeinde unterstützt. Das e5-Programm stellt den Erfolg dieser Arbeit sicher und macht ihn sichtbar. Dazu wurde in der Gemeinde ein e5-Team gegründet.

Seit 2005 hat die Gemeinde Mäder 5 e’s. Bei der Rezertifizierung 2009 konnten die 5 e’s mit einer Umsetzung von 85 % der möglichen Maßnahmen eindrucksvoll bestätigt werden.

Message